Geschichte

VON ANDHAUSEN, BERG, GRALTSHAUSEN, GUNTERSHAUSEN UND MAUREN

Das Berger Wappen in den Farben rot und weiss stammt vom Familienwappen der Thurn- Valsassina ab.
Diese Familie verwaltete das Gebiet um das Schloss Berg von 1676 bis 1798 für den Bischof von Konstanz.

Seit Januar 2013 führt die Gemeinde neben dem offiziellen Wappen auch ein Logo.

Geschichte von Andhausen

Geschichte von Berg

Geschichte von Graltshausen

Geschichte von Guntershausen

Geschichte von Mauren

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.